innen1

Caféxperience – Ein Stück Paris in Hannover

Donnerstag ist unser Genuss-Tag in der Woche: Wir besuchen ein besonderes Café aus Hannover. Heute können Sie wieder eine neue Seite von Hannover kennen lernen, denn wir waren in der Crêperie Engelbostelerdamm 37. Auf dem E-Damm gibt es ein kleines Stück Frankreich zu entdecken. Sie denken hier gibt es Crêpe, wie vom Weihnachtsmarkt oder Schützenfest? Falsch gedacht! Wir sagen Ihnen, warum die Creperie anders und so einzigartig ist!

creperie

Creperie Engelbostelerdamm 37

Schön Schräg

Die Crêperie lädt Sie zu süßen und herzhaften Crêpes auf dem E-Damm ein. Die Liebe zum Crêpe merkt man dem Besitzer Oskar direkt an. Seine persönlichen Empfehlungen helfen den Gästen bei der riesigen Auswahl an Crêpe-Variationen. Seit fast 5 Jahren ist die Crêperie nun schon ein Teil der Nordstadt.

Die bunte Einrichtung fällt schon von draußen auf und macht Lust auf einen Blick in das Café. Wenn Sie einmal im Café sind, dann fühlen Sie sich direkt wohl. Auf den zweiten Blick fällt Ihnen dann wohl möglich die schräge Einrichtung ein. Die Bilder an der Wand sind nämlich nicht unbeabsichtigt etwas schräg aufgehangen. Inhaber Oskar erzählt uns, dass die Gäste interessierter sind und den Hingucker direkt wahrnehmen. Die Dekoration und die Möbel machen das Ambiente komplett. Auch, wenn vieles bunt und schräg eingerichtet ist, passt es letztendlich perfekt zusammen und man bekommt Lust auf die vielfältigen Crêpes.

creperie

Crêpe auf jede Art und Weise

Den perfekten französischen Crêpe können Sie mit vielen verschiedenen Toppings bestellen. Das Angebot creperiereicht von Cookies, über bekannte Fererro-Süßigkeiten und Schokosaucen, bis hin zu saisonalen Obstsorten. Die Karte bietet den Gästen viel Platz für individuelle Bestellungen. Klassiker, wie Nutella-Bananen-Crêpe oder die Waffel mit heißen Kirschen und Eis, sind natürlich ebenfalls Teil der Speisekarte. Jedoch rät der Besitzer Oskar zu einer ganz anderen Crêpe-Kreation: Greifen Sie gerne zur herzhaften Variante mit Schinken-Käse-Füllung, frischen Frühlingszwiebeln und der hausgemachten Soße. Dieser ist der wahre Gaumenschmaus in der Crêperie!

Der Crêpe-Teig wird klassisch französisch mit Milch und unverdünnt zubereitet. Veganer oder Allergiker können den neutralen Teig auch mit Soya- oder laktosefreier Milch bestellen. Glutenfreien Teig mit Buchweizenmehl bietet das Café ebenfalls an. Jeder Extra-Wunsch wird berücksichtigt, um Ihnen das perfekte Gourmet-Erlebnis zu zaubern. Neben Crêpes gibt es natürlich auch süße Waffeln, Sandwiches und viele weitere Snacks.

creperie

Ein Platz für Genießer

Top-Hannover ist begeistert von diesem bunten Fleck, in der sonst eher grauen Zeit des Jahres. Das kleine Bistro könnte so auch in einer kleinen Straße in Paris vorkommen. Hier finden Sie das perfekte, süße Dessert, oder auch eine vollwertige Mahlzeit, wenn man zu herzhaften Crêpes greift. Sie müssen nicht aus vorgegeben Menüs auswählen, sondern können beim Auswählen der Zutaten selber kreativ werden. Ein besonderer Geheim-Tipp ist der Kaffee-Frappé, welcher ein spezieller Kalt-Kaffee ist. Dieser wird, wie gewöhnlicher Kaffee, gepresst und erhält eine wunderbare Cremigkeit. Der Frappé ist nicht nur für den Sommer das perfekte Erfrischungsgetränk, sondern auch im Winter eine Bestellung wert. Außerdem gibt es Bio-Tee und hannoverschen Kaffee, wenn man sich dann doch lieber aufwärmen möchte. In der Crêperie ist wirklich jeder willkommen, denn die Gäste sind hier auch bunt gemischt. Ob der Snack für Schüler nach Schulschluss oder der Nachmittags-Kaffee mit der Familie: Dieses Café bietet den perfekten Ort zum Genießen.

creperie

 

Text: Victoria Kunze

Fotos: Top Hannover

Teilen Sie etwas Neues mit:

×Brilliant Hochzeitsmoden
×Brilliant Hochzeitsmoden