Titelbild vegan and raw 2

Caféxperience – vegan und roh?

Heute ist Donnerstag und damit eröffnen wir eine neue Runde Caféxperience in Hannover. Wir waren mal wieder auf dem E-Damm und dieses Mal im „Vegan & Raw“ Bistro. Hier geht es nicht um den perfekten Kaffee, sondern um vegane Speisen und Getränke. Es wird vor allem auf Qualität und Frische geachtet. Angeblich gibt es hier auch den besten veganen Burger der Stadt. Wir waren vor Ort und haben uns für Sie umgeschaut.

Vegan aus Überzeugung

Die Idee zum Vegan & Raw kam den beiden Gründern Simona und Björn aus persönlicher Überzeugung. Simona ist schon länger Vegetarierin und ernährt sich gerne bewusst und gesund. Zu Anfang kochte Sie die veganen Gerichte in der hauseigenen Küche für Streetfood-Festivals. Die Produkte wurden gut von den Kunden angenommen und die Idee zum Restaurant setzte sich durch. Das Vegan & Raw Restaurant gibt es nun seit rund einem Jahr in Hannover. Die Hannoveraner sind in Bezug auf vegane und gesunde Speisen aufgeschlossen und interessiert. Auch Fleischesser sind hier herzlich willkommen, um kulinarisch etwas Neues auszuprobieren. Aber keine Angst: Hier wird keiner gezwungen nach seinem Besuch Veganer zu werden.

vegan & raw

Natur und Komfort

Das Vegan & Raw ist mit hellen Holzmöbeln und freundlichen Farben eingerichtet. Man fühlt sich direkt heimisch und wohl. Die Atmosphäre ist „wie unter Freunden“, denn das Restaurant ist eins der kleineren Sorte. Dennoch hat man genügend Platz, um sein veganes Mittag- oder Abendessen zu genießen. Bilder an den Wänden und schöne Lichter machen das Ambiente noch familiärer. Bei schönem Wetter können die Gäste es sich draußen auf der Holzterasse gemütlich machen und die belebte Straße beobachten. Wer in seiner Mittagspause mal alleine unterwegs ist und das Smartphone nutzen möchte, bekommt hier freies WLAN. Alle Social Media Seiten können aktualisiert werden und nebenbei gibt es natürliche, vegane Speisen. 

Handmade Food

Die Gründer von Vegan & Raw bezeichnen ihre Gerichte als ein Zusammenspiel aus Natur und Leidenschaft. Die Produkte sind alle vegan, natürlich und selbstgemacht. Die Zutaten sind hier aus frischem, regionalem und saisonalem Anbau. Auf der Speisekarte finden Sie vegane Burger, Gyros aus Bio-Sojafleisch und ständig wechselnde Tagesangebote. Wer sich nicht an Fleischersatzprodukte herantraut kann Kartoffelspalten, frische Salate oder Gemüse-Aufläufe probieren. Vegan und roh bedeutet ebenfalls tierfreie Speisen, die weder gekocht, noch gebacken werden. Von dieser Kost kann man sich bei einem Rohkostkuchen im Restaurant überzeugen lassen. Vegan & Raw bietet ebenfalls einen Catering-Service an, welches sich für Hochzeiten, Familien- oder Firmenfeiern eignet. So können sie die Produkte des Hauses und noch viele weitere in einem individuellen Büffet testen.

vegan & raw

Top-Hannover’s Meinung

Das kleine Restaurant ist perfekt, um vegane und natürliche Produkte kennen zu lernen. In erster Linie können natürlich Veganer und Vegetarier von dem Konzept profitieren. Diese können ohne Bedenken jedes Gericht bestellen und sogar neue Variationen kennen lernen. Aber auch „Fleischesser“ finden hier sicher Speisen, die ihrem Geschmack entsprechen. Wir selber leben weder vegan, noch vegetarisch und trotzdem hat uns das Konzept gefallen. Man kann es sich hier gemütlich machen und mit Freunden oder der Familie das Essen genießen. Schon für geringes Geld können Sie sich aus dem breiten Angebot etwas aussuchen. Die Atmosphäre überzeugt im Vegan & Raw ebenfalls, da man sich direkt heimisch fühlt. Die anderen Gäste sind aufgeschlossen und man merkte der Inhaberin ihre Leidenschaft für Tiere an. Also schauen Sie doch einfach mal in diesem veganen Restaurant vorbei!

vegan & raw

Text: Victoria Kunze

Fotos: Top Hannover

Teilen Sie etwas Neues mit:

×
×Brilliant Hochzeitsmoden
×Brilliant Hochzeitsmoden