Frühlingslook_Hannoveraner

Frühlingslook der Hannoveranerinnen

Der Frühling macht sich zur Zeit so richtig durch seine hohen Temperaturen bemerkbar. Die Frühlingsgefühle leben auf und allgemein macht sich eine positive Ausstrahlung bei den Menschen bemerkbar. Auch in puncto Mode werden wir alle mutiger und zeigen dem Wetter entsprechend mehr Haut. Doch was trägt man überhaupt in der Frühlingssaison 2018? Wir haben einige Hannoveranerinnen nach ihren liebsten Frühlingslooks gefragt und zeigen Ihnen, was die Trendsetter im Moment am Liebsten tragen. Vielleicht inspiriert Sie das ein oder andere Outfit ja?

Mitglied im Aspria Hannover Maschsee werden

Frühlingsmode 2018 in Hannover

Caroline Herbst aka caroline_d_autome

„Nach der schweren und dunklen Winterzeit bedeutet für mich Frühling vor allem eins: Leichtigkeit! Alles blüht und steht frisch bereit für den Start ins neue Jahr. So frisch und leicht ist auch meist meine Kleidung, luftige Chiffon-Kleider, zarte Pastellfarben, leichtere Stoffe und Dreiviertelärmel sind mein perfekter Frühlingslook. Volants und Raffungen unterstreichen die Leichtigkeit der Stoffe und lassen alles fließend aussehen.

Die Hosen dürfen jetzt auch schon aus leichteren Stoffen und ruhig in 3/4 Länge sein. Auch hier lege ich großen Wert auf fließende, helle Materialien, die sich gut kombinieren lassen. Wenn es morgens noch kühler ist, kombiniere ich das gerne mit einer leichten Daunenjacke oder einer Lederjacke. Sneaker, Loafer oder Pumps ergänzen den Look, je nach Anlass. Auch die schwarzen Taschen bleiben im Schrank, stattdessen kommen bei mir weiße oder pastellfarbene Crossbody-Bags oder ein personifizierter Rattankorb zum Einsatz, denn darin wirken frische Tulpen vom Markt einfach besonders schön.“

Frühlingslook_carolin

Carina Kurth aka the_stylish_duck

Frühlingslook_Carina Kurth

Janina aka janina__loves

„Wenn im Frühling alles anfängt zu blühen, schließe ich mich an und greife zu Flower Prints und bunten Farben. Im Allgemeinen mag ich an mir jedoch eher schlichte Outfits. Basics wie Jeans und weiße T-Shirts sollte jede Frau in ihrem Schrank haben. Diese Kleidungsstücke lassen sich ganz easy zu ausgefallenen Mustern wie Blumenprints kombinieren, welche dem Look einen frischen Touch von Frühling geben. Mein Mode Must-Have für den perfekten Frühlingslook 2018 ist das Maxi-Hemdkleid. Zum einen sehen Outfits durch den Layering Style immer stylisch aus. Zum anderen lässt sich das Outfit besser dem Wetter anpassen, da die Temperaturen zu dieser Jahreszeit noch ziemlich variieren können.“

Frühlingslook_Janina

Luisa aka smallperfectmomentsFrühlingslook_Luisa

„Ich bin ein Maikind, deswegen ist der Frühling meine absolute Lieblingsjahreszeit, auch in modischer Sicht, bin ich dem Frühling total verfallen, endlich wieder schöne Kleider und Röcke tragen. Eins meiner Liebsten It-Pieces sind 2018 Röcke mit Knopfleiste. Dazu ein schönes schlichtes T-Shirt oder eine schicke Bluse und man ist perfekt angezogen.“

 

 

 

 

Valeria aka valeriaznkvc

„Die Baker Boy Mütze ist das absolute Trend-Accessoire in diesem Frühling. Egal ob „Bad Hair Day“ oder einfach nur ein langweiliges Outfit. Es gibt doch immer einen Tag, an welchem man einfach nicht zufrieden ist mit seinem Outfit, weil einfach etwas fehlt. Diese Baker Boy Mütze  macht ein Outfit einfach  komplett!“

Frühlingslook_Valeria

Victoria von top-hannover aka victoria.knz

Frühlingslook_Victoria

Sarah aka wonderlandblogsarah

„Karomuster sind im Moment der absolute Renner. Vor allem jetzt im Frühling ist es einfach ein Must-Have. Hosen, Röcke, Shirts, Mäntel – egal was, Hauptsache Karo! Ich bin total begeistert von diesen wunderschönen und neutralen Farben. Quasi nach dem Motto: Muster oder Farbe. Eins von beiden muss auffallen! Diesen karierten Mantel kann man ganz easy peasy lemon squeezy im Alltag mit einer hellen Mom Jeans und einem schlichten T-Shirt kombinieren. Um das Outfit noch bisschen stylischer aufzupeppen, habe ich diese super coole Schiffermütze aufgesetzt!“

Frühlingslook_Sarah

Samira aka samira.oue

Frühlingslook_Samira

Charline von top-hannover aka redhead.charlie

„Endlich ist der Frühling da und die Laune hebt sich. Bei diesen schönen Temperaturen trage ich gerne helle Töne, wie zum Beispiel Rosa. Da ich mit meiner Haarfarbe ohnehin auffalle, versuche ich keine grellen Farben zu tragen. Ein Blazer ist das perfekte Kleidungsstück für den Frühling, meiner Meinung nach.“

Frühlingslook_Charline

Anissa aka aniiloves

„Der Frühlings ist eindeutig meine Lieblings-Jahreszeit. Alles fängt an zu Blühen und man kann endlich wieder farbenfrohe Kleidung und Accessoires tragen. Nach dem langen Winter in diesem Jahr freut man sich umso mehr auf die warmen Tage. Was ab dem Frühling bei mir nicht mehr fehlen darf? Die Sonnenbrille! Außerdem genieße ich es ohne dicke Jacke das Haus zu verlassen. Ob im lockeren Jumpsuit oder Jeans mit T-Shirt. Hauptsache die Winterjacke bleibt zuhause.“

Frühlingslook_Anissa

Canel aka cococane1

„Ich liebe zwar Farben im Frühling, aber schwarz ist definitiv mein Favorit zu jeder Jahreszeit. Auch im Frühling kann man, um einen sportlichen Look zu kreieren, ein komplett schwarzes Outfit mit einer Jeans-Jacke und weißen Sneakern tragen. Zu dem muss ich zugeben, dass man im Alltag als frische Mama ein bisschen auf Bequemlichkeit achtet. Daher dürfen lässige Logo T-Shirts natürlich nicht fehlen.“

Frühlingslook_Canel

 

Text und Fotos: Den Namen entsprechend

Einleitungstext: Victoria Kunze

Teilen Sie etwas Neues mit:

×Brilliant Hochzeitsmoden
×Brilliant Hochzeitsmoden