kl_IMG_6964

Modern, gesund, entspannt – VitaList

Die Tage werden immer kürzer und die Motivation, morgens aus dem Bett zu kommen, nimmt immer mehr ab. Dabei vernachlässigen wir in den kalten Monaten gerne unsere körperliche Fitness. Verständlich, denn der Sommer ist vorbei und wir können uns wieder unter kuscheligen Mänteln und Pullis verstecken. Dennoch ist es umso wichtiger auch im Winter etwas für seinen Körper zu tun. Wenn Sie auf der Suche nach aufregenden und effektiven Kursen sind, bietet das VitaList Ihnen ein vielfältiges Angebot. Ein Vitalist ist entspannt, kraftvoll und flexibel. Wir waren für Sie vor Ort und haben aktiv bei einem Pilates-Kurs mitgemacht. Eines können wir Ihnen mit Gewissheit sagen: Der Muskelkater war tagelang zu spüren!

VitaList – Yoga, Pilates, Balance

Das liebevoll eingerichtete VitaList-Studio besteht seit Anfang 2015 in der List. Geboten werden verschiedene Yoga- und Pilateskurse. Unter anderem bietet das Studio „Yoga für alle“ oder begeistert die männliche Gesellschaft mit „Yoga für Männer“. Bei den Pilates-Kursen gibt es Ganzkörper-Training oder die Spezialisierung auf die Rückenpartie. Gerade Rückenschmerzen plagen uns aufgrund schwerer Arbeit immer mehr und wir tun nichts dagegen. Hier können Sie effektiv gegen Ihre Rückenschmerzen angehen. Das Besondere bei jedem Kurs: Sie lernen durch die richtige Atmung ein neues Gefühl für den Sport und Ihren Körper kennen. Während des Workouts, begleiteten Sie die Kursleiter mit interessanten Fakten über Ihren Körper und Geist. Das Wissen und der Spaß am Beruf ist deutlich zu spüren: „In meiner Tätigkeit kann ich meine Leidenschaft professionell ausüben und an andere Menschen weitergeben“ , so die Trainerin. Sie sollen sich nach einem Kurs nicht nur sportlich, sondern rundum entspannt fühlen und mit voller Energie den Rest der Woche meistern können.

Vitalist

Hier finden Sie den perfekten Ausgleich zum stressigen Alltag

Das gesamte Studio strahlt eine entspannte Atmosphäre aus. Die Trainerinnen wirken sehr gelassen und sind mit Leidenschaft bei der Sache. Der Kursraum ist sehr groß und warm gestaltet. Das Gespräch zu den anderen Kursteilnehmern entsteht sehr schnell, da sich rasch eine familiäre Atmosphäre bildet. Man hat das Gefühl, sobald man die Tür hinter sich zu fallen lässt, als würde man eine Auszeit vom stressigen Alltag nehmen. Neben bequemer Kleidung müssen Sie nur noch die nötige Motivation mitbringen. Alles andere kommt von alleine. Somit finden sich Matten selbstverständlich im Kursraum, damit Sie diese nicht mitschleppen müssen. Besonders die Liebe zum Detail fällt uns auf. Tabea Emrich, Teammitglied weiß auch warum: „Wir legen Wert auf Individualität, Lokalität und Gesundheit. Dabei sind wir eigenständig und nicht Teil einer Kette.“

Vitalist

Persönliche Beratung und immer wechselnde Aktionen

Das Team vom VitaList versucht seinen Kunden die bestmögliche Beratung zu bieten. Dabei helfen sie auch dabei, einen Ernährungsplan für ihre Kunden zu gestalten. Das machen sie dann aber in einer Einzelberatung, so dass man sich wirklich individuell auf den Kunden fokussieren kann. Außerdem gibt es auf der Website immer wechselnde Aktionen. „Über das Jahr verteilt bieten wir immer verschiedene Rabattaktionen, coole Kursspecials, sowie ein Sommerfest und eine Weihnachtsfeier. Studenten bekommen bei uns prinzipiell vergünstigte Kurse“, verspricht die Geschäftsführerin. Auch Mütter und Schwangere kommen bei Vitalist mit Kursen wie: „Mama mit Baby“ und „Mama mit Babybauch“ nicht zu kurz. Diese, aber auch andere Kurse werden sogar von der Krankenkasse gefördert. Am besten, fragen Sie direkt bei Ihrer Krankenkasse nach.

Vitalist

Mein Pilates-Erlebnis im VitaList

„Ich muss zugeben, dass dies mein erster Pilates-Kurs war und ich sonst nur Kraftraining mache. Für mich waren Yoga und Pilates keine richtigen Sportarten und ich habe sie nicht wirklich ernst genommen. Die Rechnung habe ich aber ohne das VitaList gemacht“, so unsere Redakteurin. „60 Minuten lang ging der Kurs. Die Trainerin gab uns von Anfang an Anweisungen und achtete stets darauf, dass wir die richtige Körperspannung einhielten. Dabei gab sie uns immer wieder Hilfestellung. Das passierte bei mir öfter als gedacht aber ich war froh, dass die Trainerin mir mit Rat und Tat zur Seite stand. Die Übungen merkte ich an meinem ganzen Körper. Durch die richtige Atmung und die Spannung im Körper, habe ich schnell die Anstrengung gespürt. Meine anfänglichen Erwartungen waren damit also weggeblasen. Ich kann Ihnen sagen, wenn Sie der Meinung sind, Yoga oder Pilates wären nicht anstrengend – falsch gedacht! Probieren Sie es ruhig einmal hier im Studio aus.“

Vitalist

Darauf können Sie sich in Zukunft im VitaList freuen

Das VitaList möchte den Fokus auf die Individualität legen. Sie sollen sich hier verstanden und entspannt fühlen. Neben sportlichen Einheiten, hat das Team immer ein offenes Ohr für Sie und berät Sie so gut es geht. Sie möchten weiter wachsen und zur Nummer Eins als Studio für Yoga und Pilates in der List werden. Dabei nutzen sie selbstverständlich ihre zentrale Lage aus und möchten dazu noch ein künstlerisches Highlight setzten. „Wir stehen momentan in Kontakt mit einem Graffiti-Künstler. Wir möchten gerne an der Außenfassade unseres Studios pfeilen. Die Individualität soll auch von außen erkennbar sein“, so Tabea. Ansonsten soll es im kommenden Jahr viele weitere Aktionen und Highlights geben. Das Vitalist-Team setzt alles daran, es Ihnen so gemütlich und aufregend wie nur möglich zu gestalten. Tun Sie sich und Ihrem Körper etwas Gutes. Finden Sie zu einer Balance, die Sie bei der Bewältigung des Alltagstrubels immer im Gleichgewicht hält. All dies finden Sie im VitaList.

Vitalist

Text: Charline Winkel

Fotos: Top Hannover

Teilen Sie etwas Neues mit:

×Brilliant Hochzeitsmoden
×Brilliant Hochzeitsmoden