Night of Freestyle_Beitragsbild

Night of Freestyle – Das ultimative Extremsport-Spektakel!

Die Night of Freestyle – die ultimative Freestyle-Show mit atemberaubenden Stunts und den besten Extremsportlern und einigen der verrücktesten Athleten dieses Planeten kommt am 13. Januar nach Hannover. Die Neuauflage der einzigartigen Show wird am 13. Januar 2018 in der TUI Arena stattfinden. Atemraubende Sprünge, kühne Fahrer, eine gigantische Pyro- & Lasershow und ganz viel Action erwartet Sie bei dem Sportevent der Extraklasse. Über 30 der Weltbesten Fahrer zeigen dir ihr Können in sechs verschiedenen Freestyle Sportarten. Ob mit Motocross Maschine, Mountain Bike, Quad, Snowmobil, Buggy, Mini Bikes oder BMX Rad jeder einzelne Fahrer zeigt dir kühne Tricks und waghalsige Sprünge bis unter das Hallendach. Freu dich auf Backflips, Tsunami, Superman oder Suicide Whip.

Mitglied im Aspria Hannover Maschsee werden

Night of Freestyle in Hannover

Extremsport vom Feinsten!

8500 Zuschauer feierten die wagemutigen Athleten bei der „Night of Freestyle“ Premiere in Hannover. Für 2018 wird das Programm noch krasser. So sind Frontflips mit dem Buggy als auch dem FMX Bike geplant. Im Bereich Mountainbike soll ein Triple Backflip präsentiert werden und auch einen Double Backflip soll es erstmals geben.

Egal ob auf Motocross Maschinen, Mountain Bikes, Quads, Schneemobilen, BMX Bikes oder mit dem Buggy – die Fahrer flippen und springen mit allem über die Rampen, was Räder hat. Ein internationales Fahrerfeld mit den bekanntesten Namen der Szene erwartet die Gäste. Garniert wird das einzigartige Showprogramm durch ein Wahnsinns Level an Extremsport, unterstützt von einem gigantischen Pyro- und Laser-Spektakel. Diese Show kennt nur eins: Action! Und das wollten über 30.000 Gäste 2017 live in den Hallen miterleben.

Night of Freestyle_Stunt

Weltpremiere in Hamburg – Seien Sie gespannt, was in Hannover alles passiert!

An seinem 20. Geburtstag setzt der junge FMX-Sportler Luc Ackermann aus Niederdorla eine Deutschland-Premiere! Der 20-Jährige sprang bei der Night of Freestyle in der Hamburger Barclaycard-Arena als erster deutscher Freestyle Motocross Athlet einen Double Backflip. Dazu wäre es allerdings fast nicht gekommen. In der Show wollte der Thüringer den Trick nach zwei anderen Sprüngen zeigen. Doch beim Indy Backflip musste Luc vom Bike abspringen und flog 15 Meter durch die Luft, eher er den Landehügel herunterrollte. Und das Motorrad crashte ins Flat der Landung.

Doch an seinem Geburtstag wollte der junge Thüringer den Trick unbedingt zeigen. Nachdem sein Motorrad Backstage repariert wurde, fuhr Luc noch einmal in die Arena, um nach zwei Testsprüngen den Double Backflip ganz sauber zu landen. Die 7.000 Zuschauer feierten den deutschen Extremsportler, der sich danach zwei Stunden Zeit nahm, um Autogramme zu schreiben.

Night of Freestyle_Lasershow

Wann, Wo und Wie?

Am 13. Januar um 17 Uhr beginnt der Einlass in der Tui Arena in Hannover. Der Veranstalter hat uns zugesichert, das es noch einige Tickets an der Abendkasse geben wird. Also seien Sie dabei, wenn in der Tui Arena die Action losgeht. Das dürfen Sie keinesfalls verpassen!

Night of Freestyle_Stunt1

Quelle: Music Eggert

Fotos: Anna Mohn

Teilen Sie etwas Neues mit:

×Brilliant Hochzeitsmoden
×Brilliant Hochzeitsmoden