Rike Demuth

Rike Demuth – Mit 24 ganz oben in Hannovers Beauty-Branche

Jeden Mittwoch stellen wir Ihnen einen Hannoveraner mit einem besonderen Beruf vor. Heute möchten wir Ihnen Rike Demuth, die Inhaberin von „Art of Beauty by Rike“ vorstellen. Sie ist erst 24 Jahre jung, Fußballerfreundin, blond und bildschön. Doch Vorsicht vor Schubladendenken, denn sämtliche Klischees, die zu ihrem Äußeren passen würden, passen nicht bei Rike Demuth. Ja, sie ist in der Beauty-Branche tätig – aber das mit größtem Erfolg! Im Alter von 23 Jahren hat sie sich selbstständig gemacht und ihren eigenen Schönheitssalon eröffnet. Das ist nun gerade mal ein halbes Jahr her und nun ist sie ausgebucht. Wir haben das junge Beauty-Talent nach ihrem Erfolgsgeheimnis gefragt, und was dabei herausgekommen ist, erfahren Sie hier.

WIE RIKE DEMUTH DAZU GEKOMMEN IST, SICH SELBSTSTÄNDIG ZU MACHEN

Rike Demuth ist in eine Unternehmerfamilie reingeboren worden. So stand für sie schon früh fest, dass sie sich auch selbstständig machen würde. Und da Beauty schon immer ihre Leidenschaft war, kam für sie nichts anderes in Frage, als einen Beruf in diesem Bereich auszuüben. Dies hat wenig damit zu tun, dass sie viel Wert auf ihr Aussehen und ihre Schönheit legt. Es geht ihr dabei viel mehr um die Schönheit der anderen: „Mich hat es schon immer fasziniert, wie schön Frauen sind. Jede auf ihre ganz eigene Art und Weise. Anhand von Make-Up kann man die besonders schönen Partien einer Frau hervorheben, dass hat mich schon immer begeistert. Es ist wie eine Art Kunst.“

Rike Demuth DER WERDEGANG VON RIKE DEMUTH

Um genau diese Faszination zu verfolgen, machte sie zunächst in ihrer Heimatstadt Göttingen eine kaufmännische Ausbildung – natürlich im Beauty-Bereich. In jener Parfümeriekette, die jeder kennt: Parfümerie Douglas. Umgeben von Chanel, Yves Saint Laurent & Co. entfachte sich ihre Leidenschaft für Beauty und Make-Up umso mehr. So zog sie nach ihrer Ausbildung nach Berlin, um an der „Beni Durrer Make-Up Schule“ als Make Up-Artist ausgebildet zu werden. Doch damit nicht genug: Die ehrgeizige junge Frau wollte nicht nur professionell schminken können, sondern alles beherrschen, was eine Frau optisch perfektionieren kann. So lernte sie auch noch das Handwerk der Wimpernverlängerung, des Microbladings und der kosmetischen Zahnaufhellung. Damit war eine breite Grundlage für ihren eigenen Salon geschaffen. Und dieser kam auch überraschend schnell.

ART OF BEAUTY BY RIKEArt of Beauty by Rike

Im November letzten Jahres eröffnete sie ihren Salon „Art of Beauty by Rike“ in Hannover. Nach Hannover hat es sie verschlagen, da ihr Berlin zu groß und chaotisch wurde. Ihre Heimat Göttingen war ihr wiederum zu klein. Deshalb kam sie nach Hannover und eröfnette hier ihren Schönheitssalon, was sie bis heute nicht bereut hat. Denn hier befinden sich genauso viele beautybewusste Frauen, wie in anderen Großstädten.

„Art of Beauty by Rike“ ist so erfolgreich, dass Rike heute bereits ausgebucht ist. Doch dass ihr Laden so erfolgreich werden würde, hätte Rike Demuth sich nicht erträumt. Kurz vor der Eröffnung kamen Zweifel auf und sie fragte sich: „Was tue ich hier eigentlich?!“ Doch mit der Rückbesinnung auf den Glauben an sich selbst schaffte sie es, ihr Vorhaben durchzuziehen. Und das hat sich gelohnt: Rikes Erfolg hat sie nicht nur ihrer Begabung für Schönheit zu verdanken. Denn sie hat eine große Chance erkannt und professionell genutzt: Instagram. Als Digital Native hat sie sich auf Instagram mit 30.700 Followern eine gewisse Reichweite aufgebaut (klicken Sie hier, um auf ihr Profil zu gelangen). Und diese Reichweite nutzt sie auch, womit sie gegenüber anderen Schönheitssalons einen entschiedenen Vorteil hat. Denn einen großen Teil ihrer Kundinnen hat Rike durch Instagram gewonnen. Durch ihre Präsenz in dem sozialen Netzwerk erreicht sie genau die richtige Zielgruppe: Junge Frauen die sich mit Lifestyle, Fashion und vor allem Beauty beschäftigen. Sie lässt ihre Follower an ihrem Leben teilhaben und inspiriert sie mit ihren Outfits. Zudem teilt sie viele Bilder ihrer Arbeit. Das scheint gut anzukommen bei ihren Followern, wodurch ihr Profil stetig wächst.

Rike Demuth beim SchminkenWIE ES IST, MIT 24 SELBSTSTÄNDIG ZU SEIN

Obwohl Rike täglich zehn bis elf Stunden am Tag arbeitet, findet sie es angenehm, keinen Vorgesetzten zu haben und selbstständig für sich zu arbeiten: „Die Selbstständigkeit gibt mir Kraft. Ich bin motivierter und nach der Arbeit auch nicht mehr so erschöpft, wie zu früheren Zeiten. Außerdem, ist es das Strahlen meiner Kundinnen, nach einer Behandlung, was mich so glücklich macht. Allein dafür, hat sich alles ausgezahlt.“

Heute hat Rike Demuth allen, die sie zu Anfang nicht ernst genommen haben, bewiesen dass sie es geschafft hat. Sie gehört zu den wenigen, die in so jungem Alter ihren Traum verwirklichen konnten und den Mut haben, sich selbstständig zu machen. Mit 24 hat sie so viel erreicht, wovon andere nur Träumen können. Es ist noch nicht mal ein Jahr vergangen, und sie spielt schon mit dem Gedanken jemanden einzustellen.

Wir wünschen Rike weiterhin alles Gute und bedanken uns, dass sie uns an ihrer Erfolgsgeschichte teilhaben lassen hat!

Text: Roya Moslemi

Titelbild: Fotomanufaktur Hertzsch

Teilen Sie etwas Neues mit:

×