Der Bachelor_Beitragsbild

So angelt sich die Hannoveranerin Lina den Bachelor!

Diese Kandidatin hat Feuer im Blut und ordentlich Pfeffer unterm Hintern! Die gebürtige Ukrainerin Lina lebt im wunderschönen Hannover. Seit dem 10.01. 2018 buhlt sie neben den anderen Kandidatinnen, um den Platz an der Seite des begehrten Junggesellen Daniel Völz! Die blonde Schönheit weiß genau, was sie vom Leben will und hat klare Vorstellung von ihrem Traummann. Warum Sie Pfeffer unterm Hintern hat? Ziemlich witzige Geschichte: Lina haut auf jedes herzhafte Gericht nochmal ordentlich Pfeffer drauf! Wir haben die scharfe Hannoveranerin, um ein Interview gebeten. So angelt sie sich den Bachelor!

Bachelor 2018: Hannoveranerin Lina im Interview mit Top Hannover!

Liebe Lina, verrätst du uns was dich dazu bewegt hat beim Bachelor 2018 mitzumachen?

„Im Sommer 2017 habe ich die Liebesgeschichte von Jessica und David bei dem TV-Format „Bachelorette“ intensiv verfolgt und mitgefiebert. Daraufhin kam die Idee auf, beim Bachelor mitzumachen und mein Glück in der Liebe zu versuchen.“

Bachelor 2018_Daniel und Lina

Foto: MG RTL D / Arya Shirazi

Nun ist schon die zweite Folge vorbei und es werden immer weniger Frauen, wie schätzt du deine Chancen bis jetzt ein?

„Generell ist es schwierig seine Chancen einzuschätzen, da der Daniel jeder von uns ein gutes Gefühl gibt. Nichtdestotrotz hoffe ich natürlich, dass ich ihm positiv aufgefallen bin und wir uns weiter kennen lernen. Und alles andere sieht man dann.“

Welche Taktik verfolgst du, um Daniel besser kennenlernen zu können, wie machst du auf dich aufmerksam?

„Ich habe keine Taktik, da es eher von Daniel abhängt, wen er zum Date einlädt. Die Zeit, die wir dann gemeinsam haben, möchte ich dazu nutzen, intensivere Gespräche mit ihm zu führen und mein Interesse zu signalisieren. Ansonsten bleibe ich mir selber treu und entweder mag er mich so oder eben nicht.“

Wir wissen, dass du auch als Model arbeitest, würdest du das weiterhin machen, sollte Daniel sich am Ende für dich entscheiden?

„Das Modeln hat mir schon immer Spaß gebracht, deswegen würde ich auch künftig nicht darauf verzichten wollen.“

Bachelor 2018_Lina Bikini

Foto: MG RTL D / Arya Shirazi

Wie war es für dich als du Daniel das allererste Mal gesehen hast? Diese Spannung in der Limousine. Kannst du versuchen uns zu erklären, wie sich das angefühlt hat?

„Das Sitzen in der Limousine war wie im Film, ich konnte es überhaupt nicht fassen und war echt sehr nervös. Als mir plötzlich die Tür geöffnet wurde, wusste ich, jetzt gibt es keinen Weg zurück. Aber ich habe mich sehr gefreut den Bachelor endlich kennen gelernt zu haben. Allerdings ist es in dem Moment gar nicht mal so einfach, die passenden Worte für ein Smalltalk zu finden.“

Sag uns, was muss ein Mann mitbringen, um dich „vom Hocker zu hauen“?

„Für mich muss ein Mann einfach ein Mann sein! Er muss sagen, wo es lang geht und manche Situationen einfach mit Humor nehmen können.“

Und was sollte man(n) über dich wissen?

„Ich liebe und lebe die Musik, selbst morgens wird meine Musikbox auf die höchste Lautstärke gestellt und meine Spotify-List angemacht. Außerdem packe ich auf jedes Gericht (wirklich jedes herzhafte Gericht) sehr viel Pfeffer drauf.“

Bachelor 2018_Lina Bikini 2

Foto: MG RTL D / Arya Shirazi

Du kommst aus dem wundervollen Hannover, was gefällt dir am meisten an dieser Stadt und wie gestaltest du deine Freizeit?

„Ich liebe Hannover, da es eine gemütliche Stadt ist. Hier kann man immer wieder neue Cafés entdecken, am Maschsee spazieren oder entspannt Shoppen gehen. Außerdem findet man in Hannover recht schnell Anschluss, wenn man aus einer anderen Stadt kommt.“

Würdest du deine Heimat verlassen und für den Mann deiner Träume in ein anderes Land oder eine andere Stadt umziehen, wie zum Beispiel nach Florida?

„Ich kann mir durchaus vorstellen, in ein anderes Land zu ziehen. Allerdings möchte ich bis dahin meinen Bachelor-Abschluss in der Tasche haben und den Master könnte man dann in Florida machen. Grundsätzlich ist es für mich aber sehr wichtig, dass ich auch in einem fremden Land auf eigenen Beinen stehen kann.“

Irgendwann kommt der Tag, an dem Daniel die letzte Rose vergeben wird. Was denkst du, wie du reagieren würdest, solltest du sie erhalten oder leider nicht erhalten?

„Sollte ich die letzte Rose erhalten, werde ich das wahrscheinlich gar nicht fassen können! Sollte es nicht der Fall sein, wäre ich bestimmt enttäuscht. Dennoch sage ich immer: Nichts geschieht ohne Grund. Wir werden sehen, wie es für mich ausgeht.“

Bachelor 2018_Die letzte Rose

Foto: MG RTL D / Arya Shirazi

Interview: Charline Winkel

Titelfoto: MG RTL D / Arya Shirazi

Teilen Sie etwas Neues mit:

×Brilliant Hochzeitsmoden
×Brilliant Hochzeitsmoden