eigenart_Hannover_Titelbild

Unikate statt Massenware: „Deine eigenART“ in Hannover

Wer auf der Suche nach einer individuellen Geschenkidee oder etwas Besonderem für sich selbst ist, der wird beim Lifestyle-Markt „Deine eigenART“ fündig. Am 15. April 2018 bieten Kreative und Designer im Kulturzentrum Pavillon Unikate aller Art an. Ob handgefertigter Schmuck, hochwertige Möbelstücke, ausgefallene Dekoration, Designerkleidung, oder kulinarische Köstlichkeiten – bei „Deine eigenART“ finden Design-Liebhaber alles was das Herz begehrt. Von 11 bis 17 Uhr können Sie die Ausstellung für nur 5 Euro Eintritt besuchen und erleben.

Mitglied im Aspria Hannover Maschsee werden

Lifestyle-Markt „Deine eigenART“

Kreatives, Design und eine Menge Fashion

Auf dem Lifestyle-Markt „Deine eigenART“ findet sich für kreative Köpfe, Design-Interessierte oder echte Fashionistas etwas. Die Aussteller bieten ihre Individuellen Stücke in den Bereichen Schmuck, Deko oder Mode an.

Das Schmucklabel „Collado Boga“ lässt sich von der Natur inspirieren und stellt faszinierende Unikate für einzigartige Frauen her. Hierbei ist es wichtig, das Vergängliche der Natur in etwas Bestehendes zu verwandeln und die Natur in Ehren zu tragen. Die Designerin arbeitet überwiegend mit 999 Feinsilber, Edelsteinen und Zirkonia, die sie auch nach Wunsch individuell verarbeitet. Das Label „Paperbaum“ bietet eine feine Auswahl handgefertigter Holzdrucke: die Jahresringe alter Bäume festgehalten auf Karten, Postern oder anderen Papeterie-Produkten. Jedes Produkt ist ein Unikat – gewachsen irgendwo im Wald, gedruckt in Bielefeld.

eigenart_Hannover_Aussteller

FASHION EXCHANGE Pop-up-Storeeigenart_Hannover_Mode

Besonderes Highlight ist der „FASHION EXCHANGE“-Pop-up-Store. Hier werden die neusten Kollektionen von rund 20 Modedesigner aus ganz Deutschland präsentiert – hochwertige Kleidungsstücke und Accessoires, die in kleinen Stückzahlen überwiegend in Deutschland und Europa gefertigt werden. Von urban-femininer Streetwear für jeden Tag über elegante Abendmode bis zu Hingucker-Hemden für Herren – hier ist für jeden etwas dabei! Unter anderem präsentiert wird die neuste Kollektion von „KASKA HASS Contemporary Couture“. Ein überraschend fröhlicher Mix aus zertifizierten ÖkoMaterialien und nachhaltigen Hightech-Geweben, gepaart mit neuen und frischen Ideen zeichnen den eigenwilligen und unverwechselbaren Stil der Berliner Designerin aus. Designerin „Clara Kaesdorf“ hat sich 2013 mit ihrem gleichnamigen Label selbstständig gemacht. Ihre Kollektionen präsentierte sie schon mehrmals mit eigenen Shows auf der Berliner Fashion Week. Schwerpunkt der Kollektionen sind außergewöhnliche Schnittführungen in Kombination mit malerischen, eigens entworfenen Mustern. Die Entwürfe sind stets grafisch und lassen sich trotz aussagekräftigem Design gut im Alltag integrieren.

eigenart_Hannover_Aussteller

Interview mit Elias Koster von „DesignYourBike“

Die Besucher der „Deine eigenART“ Märkte können sich vor Ort ihr eigenes Fahrrad zusammenstellen und nach Hause liefern lassen. Außerdem gibt es ein Fahrrad im Wert von über 900€ zu gewinnen. Im Interview berichtet Gründer des Labels Elias Koster über „DesignYourBike“.

Bitte stell uns dein DIY-Projekt vor: Um was handelt es sich genau und seit wann beschäftigst du dich damit?

„Wir bauen mit viel Liebe und Leidenschaft Fahrräder – und zwar können unsere Kunden online Bikes designen und erhalten danach ihr komplett customized Bike nach Hause geliefert. Wir haben vor vier Jahren in Bern in der Schweiz gestartet und sind seit rund einem Jahr auch in Berlin zuhause.“

Was hat dich zu deinem DIY-Projekt gebracht?

„Die Inspiration für DYB holte sich mein Mitgründer Alberto auf einem Junggesellenabschied in Amsterdam. Dort nahm er das Glücksgefühl des Fahrradfahrens zum ersten Mal bewusst wahr. Da er damals als Product Manager bei Peugeot u.a. den Auto-Konfigurator zu pflegen hatte, kam ihm die Idee zu einem Konfigurator, mit welchem Kunden ihr Wunschrad zusammenstellen konnten.“

Was sind deine größten Inspirationsquellen?

„Meine Inspiration hole ich mir vor allem aus Gesprächen mit meinen Kunden und der Arbeit in Coworkingcafés sowie den Leuten da, die alle zwar in ihre eigenen Gedanken vertieft sind aber trotzdem irgendwie zusammen arbeiten.“

eigenart_Hannover_Design your Bike

Text und Fotos: „Deine eigenART“

 

Teilen Sie etwas Neues mit:

×Brilliant Hochzeitsmoden
×Brilliant Hochzeitsmoden